Es geht wieder los in aller sicherheit: Ansteckungsschutzpotokoll

Savona

Eine der lokalen Schönheiten, die Sie nicht versäumen sollten!

Savona liegt nur wenige Kilometer von Arenzano entfernt.
Dort gibt es viele Sehenswürdigkeiten, darunter die Kathedrale, bzw. den Dom,
Santa Maria Assunta, Ende des 16.Jahrhunderts erbaut,
mit einer kostbaren Fassade im Barockstil aus der zweiten Hälfte des 19.
Jahrhunderts und mit zahlreichen Renaissance-Skulpturen im Innern geschmückt.
Darunter ein Kruzifix aus Marmor, eine Kanzel aus dem Jahre 1552 und ein Taufbecken,
neben mehreren Kapellen, die wichtigste ist die sixtinische.
Daneben gibt es sehr viele lebendige und geschichtsträchtige Plätze wie die Palazzi Della Rovere,
Delle Piane, dei Pavoni, Imperiale und Villa Cambiaso. Palazzo Gavotti,
inmitten der Altstadt, ist Sitz der Pinakothek mit zeitgenössischen internationalen Werken.
Besonders faszinierend sind die Stadttürme, darunter die von Leon Pancaldo,
Brandale, Riarso Corsi, La Pancalda, die Forts der Madonna degli Angeli und del Monte,
Ciuto, die Festungen Priamar und Sperone und die Burg San Giorgio.